Aktiv-werden-Artikel

Abbildung: Pixelio.deSie suchen ein Thema für Ihre Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit? Während zum Flug-, Kraftfahrzeug-, aber auch zum Fahrradverkehr in den letzten Jahren fleißig geforscht wurde, fehlen noch immer wissenschaftliche Arbeiten zur nachhaltigen Mobilität, insbesondere zum Fußverkehr.

FUSS e.V. und UMKEHR e.V. stehen in engem Kontakt mit Wissenschaftlern vieler Fachrichtugen. Wir beraten Sie gerne bei Ihrer Themenwahl - egal, ob es sich schon um Ihre Abschlußarbeit an der Universität handelt oder um eine Seminararbeit. Nehmen Sie bitte mit und Kontakt auf.

Abbildung: Pixelio.de, S. HofschlaegerSie gehören noch zur Spezies der Leser oder Leserinnen? Sie lesen gar täglich eine Tageszeitung oder regelmäßig eine Fachzeitschrift? Im Internet gilt Ihr Interesse mehr "Inhaltlichem" als "Unterhaltsamen"? Dann brauchen wir Ihre Hilfe!

Obwohl wir regelmäßig recherchieren und bereits viele Hinweise erhalten, entgehen uns immer noch wichtige und interessante Nachrichten und Studienergebnisse aus dem Bereich "Mobilität und Ökologie". Daher setzen wir auch auf Sie, denn viele Augen sehen mehr!

Wir suchen interessante Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, Tagungsprotokolle und Broschüren, die sich im weitesten Sinne mit nachhaltiger Mobilität beschäftigen, zur Aufnahme in unser Archiv. Bitte senden Sie uns interessantes Material zu, ganz gleich, ob digital oder als papierener Ausschnitt. Dabei geht es uns auch um exemplarische lokale Ereignisse, nicht jedoch um den normalen Polizeibericht über Straßenverkehrsunfälle.

Falls Sie uns Links senden wollen, denken Sie bitte daran, dass viele Nachrichten im Internet bald verschwinden, andere Adtessen (URLs) erhalten oder später kostenpflichtig werden. Hier wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den Text in eine Text- oder Word-Datei kopieren bzw. als PDF speichern könnten.

Wenn Sie also für uns den "Ausschnittdienst" für eine bestimmte Publikation oder einzelne Websites übernehmen wollen oder auch nur einen einzelnen interessanten Artikel gefunden haben, dann nehmen Sie bitte mit uns in Kontakt auf.

Mit der Themen-Recherche haben wir auch eine "Gegenleistung" parat: Sie arbeiten in einer Verkehrs-Initiative, suchen Informationen zu einem Thema und sich in unserem Online-Shop nicht fündig geworden? Sie sind Journalist und müssen mal wieder feststellen, dass Googeln nicht alles ist? Dann hilft Ihnen sicher unsere Literatur-Datenbank mit bibliografischen Nachweisen und unser Buch- und Zeitschriften-Archiv.

Abbildung: Sonja TeschSie glauben nicht, dass wir Sie glücklich machen können? Wir beweisen es Ihnen: Überweisen Sie bitte einen möglichst hohen Betrag auf unser Spendenkonto - und Sie werden selig sein! Auflösung: Forscher haben bei einer Untersuchung festgestellt, dass Menschen besonders glücklich sind, wenn Sie sich aus freien Stücken für eine gute Tat entscheiden.

Doch mal im Ernst: Sie haben wenig Zeit, wollen aber die Ziele von UMKEHR e.V. unterstützen? Dann empfehlen wir eine Spende auf das Konto des
"Arbeitskr. Verkehr und Umwelt e.V " bei der Postbank Berlin:
IBAN: DE 81 10 01 00 10 03 31 97 81 02
BIC: PBNKDEFF (nur bei Auslandsüberweisungen erforderlich, da die IBAN die bisherige Bankleitzahl enthält)

Warum Sie gerade uns bedenken sollen? Schauen Sie sich doch einmal unsere Projekte an!

Das "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements" erlaubt eine großzügige Steuerabsetzung von Spenden an gemeinnützige Vereine wie UMKEHR e.V.. Spenden können bis zu einem Anteil von 20% des "Gesamtbetrags der Einkünfte" (entspricht bei Arbeitnehmern ohne andere Einkünfte dem Bruttoverdienst minus der Werbungskosten) von der Steuer abgesetzt werden.

Geben Sie unter Verwendungszweck bitte Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können.

Abbildung: Stock.XCHNGHaben Sie sich in ein bisher wenig beachtetes Thema, bei dem es um nachhaltige Mobilität geht, eingearbeitet? Oder haben Sie vielleicht eine Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit geschrieben, die nicht im Regal verstauben soll? Dann sind wir vielleicht die richtigen Partner für Sie.

In zwei von uns herausgegebenen Medien könnte Ihr Beitrag erscheinen:

  • mobilogisch!, die gemeinsame Zeitschrift von FUSS e.V. und UMKEHR e.V. erscheint vierteljährlich. Die “Zeitschrift für Ökologie, Politik, und Bewegung“ (vormals InformationsDienst Verkehr IDV) steht allen Streitern für eine nachhaltige Mobilität offen.
  • Die Schriftenreihe "Verkehr Kompakt" hat das Ziel, jeweils ein Thema verständlich und kompakt in einem DIN A 5-Heft zu erschließen. “Verkehr Kompakt“ erscheint bei Bedarf.

Zwar gibt es bei mobilogisch! und Verkehr Kompakt für Sie und für uns kein Geld zu verdienen, aber: Auf Sie wartet nach der Fertigstellung neben "Ruhm und Ehre" die Gewissheit, dass Ihre Denkarbeit nicht umsonst war, denn unsere Publikationen werden von vielen Fachleuten und interessierten Laien gelesen.

Zögern Sie also nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir geben Ihnen selbstverständlich gerne inhaltliche und formale Hilfestellung.